Eliud Kipchoge läuft Marathon unter zwei Stunden

Video: Eliud Kipchoge läuft den Marathon unter zwei Stunden

Der Kenianer Eliud Kipchoge ist als erster Mensch der Geschichte den Marathon unter zwei Stunden gelaufen. Der 34 Jahre alte Athlet benötigte in Wien nur 1:59,40 Stunden.

Eliud Kipchoge ist als erster Mensch einen Marathon in weniger als zwei Stunden gelaufen. Der 34 Jahre alte Kenianer bentöigte am Samstagmorgen für die 42,195 Kilometer in Wien nur 1:59:40 Stunden. Damit hat Kipchoge eine der berühmtesten Schallmauern der Sportgeschichte durchbrochen.

Aber: Einen offiziellen Weltrekord heimste Kipchoge damit nicht ein, da einige Kriterien nicht erfüllt worden sind. So lief Kipchoge quasi unter Laborbedingungen und wurde unter anderem von 41 Tempomachern unterstützt. Der offizielle Weltrekord liegt bei 2:01:39 Stunden, aufgestellt von Kipchoge selbst 2018 beim Marathon in Berlin.

Eliud Kipchoge läuft Marathon unter zwei Stunden: Das Video

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.