Es gibt nur einen… Rudi Völler!

Rudi Völler in der 21. Ausgabe auf dem Cover von Socrates

Rudi Völler ist Weltmeister, Champions-League-Sieger und Fußballidol. Aber auch Liebhaber des Souls, Verehrer von Ali und Freund des persönlichen Gesprächs. Zudem Familienvater, den die Liebe seiner Tochter auf die Probe stellt. In der 21. Ausgabe von SOCRATES spricht Völler über ein Leben als Legende. Zudem wählte die SOCRATES-Jury die 10 größten Sportlegenden der Geschichte.

Fußball-Weltmeisterschaft? Rudi Völler hat das alles schon erlebt. Drei Mal als Spieler, ein Mal als Trainer. Doch er gewann auch die Champions League und wurde zu einer deutschen Fußballlegende. Doch die Rolle nimmt Völler nicht an. Bei SOCRATES spricht der 58 Jahre alte Sportvorstand von Bayer Leverkusen, warum ihn Lieder über ihn selbst nerven und welche Musik in seinem Auto gehört wird. In einem Gastbeitrag schreibt TV-Legende Waldemar Hartmann, warum Rudi Völler eine Legende ist. Und dass der damalige Disput längst Geschichte ist.

Was gibt’s in der neuen Ausgabe?

Rud Völler

Wer sind die größten Legenden des Sports?

Wer ist der größte Sportler der Geschichte? Gibt es eine klare Nummer 1? Zählt nur der pure Erfolg, um nicht nur der Beste zu sein, sondern auch der Größte? Die SOCRATES-Jury, bestehend aus Redakteuren, Experten und Sportlern, hat die zehn größten Sportlegenden der Geschichte gewählt.

Das Socrates-WM-Gewinnspiel

Beantworte die Preisfrage und gewinne mit etwas Glück einen von fünf tollen Preisen! Hier klicken.

Möchten Sie die Ausgabe bestellenHier klicken

Sind Sie an einem Abo interessiert? Hier klicken

Oder sehen Sie unter mykiosk.de nach, wo es Socrates in Ihrer Nähe im Handel gibt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.